• Eine Psychotherapie dient dazu

  • … die psychische Gesundheit zu fördern
  • … den Leidensdruck zu minimieren
  • … mit innerer Zustimmung leben zu können
  • … das eigene Erleben frei zu gestalten
  • … ein erfülltes Leben zu finden
  • … die Persönlichkeit weiter zu entwickeln
  • … die Lebensfreude wieder zu steigern

Anwendungsgebiete

  • geringer Selbstwert und Selbstunsicherheit
  • Angst, Panik
  • traumatische Erfahrungen
  • berufliche Belastungen
  • Burn-Out-Symptome
  • Depression
  • Krisenreaktionen nach Trennungen, Krankheit, Verlust
  • psychischen Krankheit
  • psychosomatischen Beschwerden
  • frauenspezifischen Themen
  • familiäre Konflikten
  • Suchterkrankungen

Behandlungssetting

  • Gesprächstherapie & Beratung für Erwachsene, Jugendliche, Familien
  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Gruppentherapie
  • Begleitung Angehöriger mit psychischen Erkrankungen/Suchterkrankungen
  • Supervision
  • Selbsterfahrung

Verschwiegenheit

Laut § 15 des Psychotherapeutengesetzes sind der Psychotherapeut sowie seine Hilfspersonen zur Verschwiegenheit über alle ihnen in Ausübung ihres Berufes anvertrauten oder bekannt gewordenen Geheimnisse verpflichtet.